Produktionshinweise

Unsere Hinweise für die Produktion
Aufbereitung Ihrer Daten
Die wenigsten Kosten entstehen, wenn Sie uns druckfähige PDF-Dateien (ab Vers. 1.3) liefern. Bitte denken Sie bei der Anlieferung offener Dateien daran, alle verwendeten Schriften und Bilder mitzuliefern. Hier erhalten Sie eine keine Informations- und Checkliste der zu beachtenden Punkte: Auflösung mind. 300dpi bei Originalbildgröße Umlaufend 2 mm Beschnitt anlegen, wichtige Informationen mit mind. 4 mm Abstand zum Endformat Schriften müssen vollständig eingebettet oder in Kurven konvertiert werden Farbmodus CMYK, FOGRA39 (ISO Coated v2) für gestrichene Papiere, FOGRA47 (PSO Uncoated ISO12647) für ungestrichene Papiere Farbauftrag maximal 300% Rechtschreib- und Satzfehler werden von uns nicht geprüft Überdruckeneinstellungen werden von uns nicht geprüft Transparenzen aus CorelDraw müssen reduziert werden Kommentar-und Formularfelder werden verworfen Besonderheiten bei der Druckdatenanlage für 90 µ PVC transparent glänzend Je heller die Farbe, desto transparenter scheint die Folie Der Druck von weißen Elementen ist nicht möglich Der Druck erfolgt seitenrichtig (selbstklebender Teil auf Rückseite des Motivs). Wenn ein Motiv von Innen an eine Glasfläche geklebt und von außen betrachtet werden soll, muss die Druckdatenanlage gespiegelt erfolgen

Fahrzeugdaten in CAD Form
Wir verfügen für alle Modelle über eine Maßskizze in CAD Form, auf der Sie Ihre Gestaltung (z.B. auch durch Agenturen) professionell vornehmen lassen können. Fragen Sie uns nach Ihrer benötigten Datei.